Karl-Heinz Kemper

Stellv. Vorsitzender Trägerverein

Kurzvita

Geboren wurde Karl-Heinz Kemper im Jahr 1946 in Rheine. Nach dem Umzug nach Wettringen besuchte er von 1952 bis 1958 die dortige Volksschule. 1964 machte er dann an der Realschule in Ochtrup den Abschluss der Mittleren Reife. Nach seiner siebenjährigen Tätigkeit im mittleren Dienst bei der Deutschen Bundespost erwarb er dann auf dem zweiten Bildungsweg die Berechtigung zum Studium an einer Pädagogischen Hochschule.
1973 machte er in Münster die 1. Staatsprüfung und ein Jahr später die 2. Staatsprüfung für Grund- und Hauptschulen. Seit 1973 unterrichtete er an verschiedenen  Schulen der Stadt Rheine, seit 1995 bis zur Versetzung in den  Ruhestand 2012 war er Rektor der  Don-Bosco-Schule in Rheine.
Karl-Heinz Kemper ist seit 1972 verheiratet und wohnt seit 1977 mit seiner Familie wieder in Wettringen.

Kontakt

E-Mail: kh.kemper@realschule-wettringen.de